Sales

Auftragsbearbeitung

Angebote, Kontrakte und Lieferpläne helfen Ihnen, neues Geschäft zu akquirieren und mit Ihren Kunden getroffene Vereinbarungen im SAP System zu hinterlegen, um sie anschließend in der Planung und im operativen Verkaufsprozess weiterverwenden zu können.

Der Kundenauftrag bzw. Lieferabruf ist der eigentliche Auslöser der Wertschöpfungskette. Gerade während der Auftragserfassung ist es von großem Nutzen, schnell und präzise Informationen über die Verfügbarkeit von Produkten zu haben. Durch Einführung einer werksübergreifenden Verfügbarkeitsprüfung mit SAP SCM GATP können Sie das volle Potential ihres Unternehmens nutzen, um eine bestmögliche Auskunftsfähigkeit und Lieferbereitschaft für Ihre Kunden sicherzustellen.

Durch flexible Konfigurationsmöglichkeiten kann auch bei komplexen Produkten eine schnelle Preisfindung garantiert und somit dem Kunden zügig ein Angebot unterbreitet bzw. eine Auftragsbestätigung erstellt werden.

Kundenzufriedenheit lässt sich oft durch eine engere Verzahnung von Vertriebs- und Produktionsprozessen deutlich steigern. So ist es z. B. möglich, die Produktion eines nicht vorrätigen Produkts bereits durch die Verfügbarkeitsprüfung im Kundenauftrag anzustoßen. Auf Basis des Produktionsplans kann dann eine verbindliche Lieferzusage erfolgen.

Auf der anderen Seite des Beschaffungsspektrums erlauben Streckenabwicklung und Kundeneinzelbestellung eine wirtschaftliche Belieferung Ihrer Kunden unter direkter Einbeziehung externer Lieferanten.

Nutzen Sie auch die vielfältigen Möglichkeiten der direkten Prozessintegration zwischen Geschäftspartnern, um langfristig enge Bindungen mit Ihren Kunden zu realisieren: EDI-Integration nach EDIFACT-Standard, Just In Time-Kopplung im Automotive-Sektor oder innovative Vendor Managed Inventory-Lösungen im Handelsgeschäft sind nur ein paar Beispiele.

Wir unterstützen Sie in allen Themenbereichen der Auftragsabwicklung und während aller Projektphasen bei der Einführung und Weiterentwicklung innovativer und maßgeschneiderter Lösungen - von der Anforderungsanalyse bis zur Produktivsetzung und Nachbetreuung.

Versand

Im Bereich der Auslieferung steht die reibungslose Organisation und Abwicklung Ihrer Versand- und Transportvorgänge unter Berücksichtigung der mit dem Kunden getroffenen Vereinbarungen im Vordergrund.

Dabei gilt es einer Vielzahl gesetzlicher Anforderungen zu entsprechen, die insbesondere im Exportgeschäft oft eine komplexe Systemunterstützung erfordern: Präferenzkalkulation, Zollabwicklung über ATLAS, Außenhandelskontrolle und gesetzliche Meldungen (INTRASTAT), um nur einige Beispiele zu nennen.

Wesentliche Erfolgsfaktoren für die Erzielung von Wettbewerbsvorteilen im Versand sind eine effiziente Lagerorganisation, integrative Transportplanung und die enge Anbindung externer Logistikpartner über Middleware-Systeme.

Ebenso wichtig ist aber oft auch eine sorgfältige, anforderungsgerechte Abbildung von Reklamations- und Retouren-Prozessen in den IT-Systemen. Schließlich verursachen diese typischerweise einen erheblichen, überproportionalen Aufwand und deren reibungslose Abwicklung trägt wesentlich zur Kundenzufriedenheit bei. Unsere Berater und Entwickler helfen Ihnen dabei, maßgeschneiderte Lösungen für Ihr Versand- und Exportgeschäft sowie die Reklamationsabwicklung auf Basis von SAP ERP und dem Anwendungspaket SAP Global Trade Services (GTS) zu entwickeln und einzuführen.

Fakturierung

Mit der Fakturierung wird ein Geschäftsvorfall im Vertrieb abgeschlossen. Grundlage für die Fakturierung bilden die Daten aus der Auftrags- und Lieferungsbearbeitung.

Neben der Rechnungserstellung in ihren vielfältigen Szenarien (Einzel- und Sammelrechnungen, Rechnungslisten, Gutschriftsverfahren, Fakturierungspläne) müssen hier häufig aufwendige Preisfindungsverfahren und länderabhängige Steuerermittlungsregeln in der SAP Software abgebildet werden.

Außerdem gilt es die Erstellung und Versendung von Gut- und Lastschriften sowie die Abwicklung von Bonus- und Provisionsvereinbarungen bestmöglich an ihre Anforderungen anzupassen.

Schließlich steht häufig die anforderungsgerechte Weitergabe von Fakturierungsdaten an Finanzbuchhaltung, Controlling und nachgelagerte Berichtswesen-Systeme (z. B. SAP BW) sowie die Integration komplexer Druck- und E-Invoicing-Lösungen im Fokus von Projekten.

In allen Themenbereichen der Fakturierung und Preisfindung unterstützen wir Sie kompetent bei der Analyse, Konzeption und Anpassung Ihrer SAP Systemlandschaft.

Kontakt

Carsten BräunlichE-Mail senden

 PROJEKTE & REFERENZEN

 SYSTEME & LÖSUNGEN 

  • S/4HANA
  • SAP ERP SD & LES
  • SAP CRM
  • SAP GTS
  • SAP SCM APO gATP

CONSILIO ist