Anbindung Verschnittoptimierer

Einsparungspotenziale nutzen: Verschnittoptimierung bei Schneidaufträgen

In Unternehmen der Holz-, Papier- und Stahlindustrie kommen häufig branchenspezifische Tools zur Verschnittoptimierung zum Einsatz. Die Qualität der Optimierung hängt dabei nicht nur vom minimalen Randbeschnitt ab, es werden auch weitere Rahmenbedingungen wie z. B. Abstapelung und Referenzfahrten berücksichtigt. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Verschnittoptimierung in den Produktionsplanungs- und Fertigungsprozess einzubinden.

Diese Funktionen bietet Ihnen die Add-on-Lösung Anbindung Verschnittoptimierer

  • Berücksichtigung aller Anforderungen aus der SAP-Anwendung sowie der relevanten Schnittstellen
  • Anbindung von Verschnittoptimierung via SAP Process Orchestration (PO)
  • Implementierung des BAPI zum Schneidauftrag im SAP APO "Trim Optimization Interface"
  • Erstellung eines User Interface zur Anlage von Schneidaufträgen "Direct Trim"

Integrierte Verschnittoptimierung: Mehrwert für Ihr Unternehmen

  • In Produktionsplanungs- und Fertigungsprozesse eingebundene Verschnittoptimierung
  • Erstellung eines optimalen Schneidplans
  • Nutzung von Einsparpotenzialen bezüglich Zeit und Geld
  • Reduzierter Ausschuss
  • Reduzierte Rüst- und Lageraufwände

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Gerne beraten wir Sie ausführlich in einem persönlichen Gespräch.

Jetzt Kontakt aufnehmen