S/4HANA Embedded Analytics

Die neuen Reportingmöglichkeiten in S/4HANA Finance

Die Anforderungen an das Berichtswesen im Rechnungswesen haben sich in den letzten Jahren stark verändert: Digitalisierung, mobile Endgeräte und eine neue Generation von Usern. Zudem hat sich die Anzahl der auszuwertenden Daten massiv erhöht.S/4HANA Embedded Analytics greift diese neuen Anforderungen auf

und erweitert die Möglichkeiten für Ihr operatives Reporting im Finanzwesen. Mit S/4HANA Embedded Analytics bietet SAP eine BI-unabhängige Möglichkeit zur Auswertung von operativen und transaktionalen Daten direkt aus dem ERP System – Real Time und on the fly.

Embedded Analytics

Durch die Einführung des Universal Journals (Tabelle ACDOCA) ergeben sich für das Reporting im S/4HANA viele neue Optionen.

Mit dem Launch von S/4HANA Embedded Analytics stellt SAP komplett neue Möglichkeiten des Real-Time Reportings zur Verfügung. Die neue Technologie baut auf Funktionalitäten auf, die den Usern aus dem SAP Business Warehouse Umfeld bereits bekannt sind.

Somit können operative und transaktionale Daten im Finanzumfeld nicht nur deutlich erfolgreicher, sondern auch effizienter ausgewertet und analysiert werden. S/4HANA Embedded Analytics ist eine integrierte Komponente in allen aktuellen S/4HANA Business Suites. Sie ist sowohl on-Premise, als auch on-Cloud verfügbar. Um die erweiterten Funktionalitäten zu ermöglichen, verwendet S/4HANA Embedded Analytics die neue Technologie des Virtual Data Models im S/4HANA.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Im klassischen ERP Umfeld stehen Ihnen in Ihrem Unternehmen nur wenige Möglichkeiten zur Verfügung, Reports schnell anzupassen, Summierungen sowie Sortierungen in Finanzreports schnell und unkompliziert durchzuführen. Im klassischen BW Umfeld haben Sie bereits Möglichkeiten, ihr Reporting relativ einfach zu gestalten. Sie müssen allerdings warten, bis die Daten aus dem ERP geladen werden.

 

Die Daten sind somit nie völlig aktuell. Mit S/4HANA embedded analytics gehört diese Problematik nun der Vergangenheit an, transktionale Daten können sofort und ohne Zeitverzug – Real time und on the fly - analysiert und in Reports verwendet werden.Zudem stellt SAP neue Tools und Fiori Apps zur Verfügung. Diese können von Ihnen auf den verschiedensten Endgeräten genutzt werden.

Mehr zu Fiori Apps

Das neue SAP S/4HANA Embedded Analytics bietet Ihrem Unternehmen viele Vorteile:

  • Keine Business Warehouse Überleitung zur Auswertung operativer Daten
  • Real time Analysen der verbuchten Daten im ERP System sind jederzeit möglich
  • Nutzung von Pivot-Tabellen Funktionalitäten für operative Daten
  • Einfache Excel Exports
  • Sehr gute Integration in das Fiori Launchpad
  • Multidimensionales Reporting
  • Erweiterte Funktionalitäten für Key User
  • Viele Einstellungsmöglichkeiten für End-User

Das Virtual Data Model

Das Virtual Data Model ist eine strukturierte Darstellung der HANA Datenbank, die allen S/4HANA Systemen zugrunde liegt. Dabei werden die Daten aus verschiedenen Tabellen mit Hilfe von Core Data Services in Verbindung gebracht und zur Verfügung gestellt.

Das Virtual Data Model baut in seiner untersten Ebene auf Tabellen innerhalb der HANA Datenbank auf. Einzelne Basic Views werden dafür verwendet, Daten aus den Tabellen zu lesen. In Composite Views werden diese Daten in die gewünschte Relation zueinander gebracht. Mit Hilfe der Consumption Views werden diese vereinigten Daten für weitere Verwendungszwecke, wie S/4HANA Embedded Analytics Apps zur Verfügung gestellt. SAP liefert mit der S/4HANA Business Suite einen großen Umfang an Standard-Views .Außerdem können zusätzliche Views auf Basis bereits ausgelieferter Views erstellt werden. Diese Extension-Views erlauben Ihnen die ausgelieferten Standardinhalte der SAP zu erweitern und auf Ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen.

Dabei können sowohl kundeneigene Felder und Tabellen als auch spezifische Logiken berücksichtigt werden, mit denen Sie ihr operatives Reporting erweitern möchten, um Ihre Kundenanforderungen optimal umsetzen zu können.

Standardinhalte werden so erweitert, dass man weiterhin alle Vorteile der Standard S/4HANA Embedded Analytics Apps behält. Um Views für S/4HANA Embedded Analytics Apps verfügbar zu machen, müssen diese als analytische View erstellt werden.

Neben den S/4HANA Embedded Analytics Apps können die Views des Virtual Data Model noch von anderen Komponenten verwendet werden:

  • ABAP Repository Objekte
  • SAP Analytics Cloud
  • Eigenentwickelte Fiori Applikationen
  • Non-SAP Services, die Odata-Services konsumieren

Die Key-User Funktionalitäten von S/4HANA Embedded Analytics

S/4HANA Embedded Analytics ermöglicht auch Ihren Key-Usern viele neue Möglichkeiten. Mit Hilfe von Standard Tools kann der Key-User nun neue Reports, Fiori Apps und Dashboards für End-User anlegen. Somit kann das Reportingportfolio in Ihrem Unternehmen, spezifisch angepasst werden. Es besteht die Möglichkeit, durch den View-Browser alle analytischen und nicht-analytischen Views zu durchsuchen

und sich die Struktur und deren Tabellenzugriffe anzeigen zu lassen. Für analytische Views kann der Inhalt, sprich das Ergebnis der Abfrage angezeigt werden. Der Key-User kann über Smart-Business-Modellierungs-Apps, eigene Reporting Apps innerhalb des SAP Fiori Launchpad anlegen. Dabei stellen KPIs die zentrale Entität dieser Apps dar.

Mit Hilfe von folgenden Smart-Business-Modellierungs-Apps können KPIs erstellt und analysiert werden:

  • KPI anlegen
  • Auswertung anlegen
  • Kachel anlegen
  • Drilldown konfigurieren
  • KPI-Verknüpfungen verwalten
  • KPI-Arbeitsbereich

Stellen Sie sich in Ihrem Unternehmen häufig folgende Fragen:

  • Wie schaffen wir es die pain points zu ermitteln?
  • Wo in unserem Unternehmen fehlt operatives Reporting?
  • Welche Reports wurden mit SAP Tools entwickelt?
  • Welche Reports wurden in Excel erstellt?

Sie als Kunde haben spezifische Anforderungen – zum Beispiel viele kundeneigene Felder und spezielle Anforderungen an das Reporting. Es bieten sich vielfältige neue Möglichkeiten zur Ableitung von Daten aus dem Buchungsstoff, und zur Bedienung von Rechnungslegungsvorschriften

oder anderen legalen Anforderungen und zur flexiblen Abbildung von verschiedenen Hierarchien. Diverse Funktionen sind in S/4HANA nicht mehr vorhanden und müssen ersetzt werden. en in Excel erstellt?

Die Experten von CONSILIO unterstützen Sie gerne:

  • Analyse der Anforderungen des operativen Reportings im Finanzwesen
  • Identifikation von relevanten Tools und Transaktionen
  • Aufbau und Abbildung der Datenmodelle
  • Fiori Apps

Jedes Projekt der FI/CO Abteilung Ihres Unternehmens, muss sich mit den Möglichkeiten von S/4HANA Embedded Analytics befassen, um nicht den Anschluss an die Konkurrenz zu verlieren. Die CONSILIO arbeitet bereits bei etlichen Kunden äußerst erfolgreich mit diesem Tool. Wir helfen Ihnen dabei, relevante Funktionen zu identifizieren,

unterstützen Sie bei Datenmodellen und dem Aufbau der Views. Es handelt sich hierbei um das operative Reporting, nicht um BW. Ihr Unternehmen benötigt Hilfe bei der Umsetzung der neuen Möglichkeiten durch S/4HANA Embedded Analytics? Dann zögern Sie nicht länger!

Referenzen:

BMW

Sie wollen S/4HANA Embedded Analytics einführen?

Fragen Sie uns und lassen Sie sich noch heute TOP beraten!

Jetzt Kontakt aufnehmen