Supply Network Planning
(SAP SNP, IBP)

Modellieren Sie Ihr gesamtes Liefernetzwerk einschließlich der damit verbundenen Restriktionen und implementieren Sie Best-Practice-Planungsprozesse mit SAP SNP und IBP

Sicher kennen Sie das: Traditionelle, lineare Supply Chains sind einem komplexen Netzwerk aus Produktionswerken, Lagern, Distributionszentren, Kunden und Lieferanten gewichen. Und je umfangreicher das Netzwerk ist, desto anspruchsvoller ist es, Transparenz über Bestände, Kapazitäten und mögliche Lieferengpässe zu bewahren sowie die verschiedenen Planungsebenen zu synchronisieren.

Die Lösung liegt in der Integration von beteiligten Planungsprozessen. Neben einer Erhöhung der Transparenz muss die Planung übergreifend relevante Materialverfügbarkeiten und Kapazitätsrestriktionen auf der richtigen Aggregationsebene berücksichtigen. Flexible und einfache Prozesse erlauben dabei, schnell auf Änderungen im Umfeld zu reagieren.

Optimierte Planungsprozesse – Unsere Leistungen:

  • Analyse der werksübergreifenden Planungsprozesse und organisatorischen Zuständigkeiten im Unternehmen
  • Erkennen von Schwachstellen, Aufwandstreibern und Darstellen von Verbesserungspotenzialen
  • Konzeption und Implementierung von Best-Practice-Planungsprozessen mit SAP IBP, APO und SNP

Ihre Vorteile:

  • Übersicht über die globale Supply Chain und Ausnutzung bestehender, globaler Kapazitäten
  • Transparenz über Bestände, Kapazitäten und drohende Lieferengpässe
  • Reduzierung überflüssiger Bestände
  • Gesicherte Lieferfähigkeit und -treue
  • Professioneller Umgang mit verkürzten Produktlebenszyklen und wachsender Produktvielfalt
  • Integrierte, übergreifende, untereinander abgestimmte Planungsprozesse
  • Abstimmung zwischen Produktions-, Distributions- und Beschaffungsplänen
  • Flexible und einfache Prozesse, um schnell auf kurzfristige Planänderungen reagieren zu können

Referenzen:

Lassen Sie sich unterstützen!

Werksübergreifende Produktions-, Distributions- und Beschaffungsplanung mit CONSILIO.

Jetzt Kontakt aufnehmen