Lechler | PLANUNGSSTABILITÄT IN DER KOMPONENTENFERTIGUNG

Stabiler Produktionsplan mit embedded PP/DS on ERP

Eine flexible und gleichzeitig effizient gestaltete Prozessplanung in der Fertigung gehört zu den großen Herausforderungen eines global agierenden Industriefertigers. Um die immer anspruchsvollere Planung auch künftig sicher meistern zu können, entschied sich Lechler im Rahmen einer SAP ERP on HANA Kompletteinführung für den Einsatz der erweiterten Produktionsplanung PP/DS und der CONSILIO Add-on Lösung zur stabilen Produktionsplanung.

Das Ergebnis: Die Stabilisierung der Auftragsreihenfolgen und die optimale Nutzung von Kapazitäten mittels einer durchgängigen, stabilen Produktionsplanung schaffen eine verlässliche Einplanung der Aufträge ohne Prioritätsverschiebung nach der Auftragsbestätigung.

zur Success Story

Highlights der Implementierung

  • SAP ERP on HANA Kompletteinführung
  • SAP HANA embedded PP/DS
  • CONSILIO Add-on zur stabilen Produktionsplanung
  • Finite Planung gegen begrenzte Kapazitäten
  • Berücksichtigung von Kapazitäts-, Material-, Werkzeugverfügbarkeit, Kundenprioritäten und Personalqualifikationen
  • Automatisierte Planung komplexer Auftragsstrukturen
  • Planungsfunktionen wie grafische Feinplantafel
  • Planungssimulationen und Alert-Monitor
  • Erweiterungen für systemunterstützte, interaktive Planung
  • Werkzeuglösung Spritzguss

Mit dem Add-on zur stabilen Produktionsplanung im SAP HANA embedded PP/DS bietet CONSILIO ein Tool an, mit dem wir unsere Produktion beruhigen und somit die Effizienz erhöhen konnten, da ausschließlich neue Bedarfe unter Berücksichtigung von Kapazitäten und Verfügbarkeiten geplant und in den Ablauf integriert werden.

Peter Heß, Fertigungsleiter Lechler GmbH