Produktion

Eine leistungsstarke und flexible Wertschöpfungskette hängt von unterschiedlichen Faktoren ab. Individuell abgestimmt auf Ihr Unternehmen setzen wir zukunftsfähige und agile Lösungen ein, um Ihre Prozesse noch effizienter zu gestalten.

Hoher Konkurrenzdruck, weitverzweigte Lieferketten und ein verändertes Kundenverhalten sind nur ein kleiner Auszug aus den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, auf die sich Unternehmen einstellen müssen. Dabei gilt es stets, eine effiziente und effektive Lieferkette mit intelligenten Produktionsprozessen zu wahren und auszubauen, um diese am Ende als Wettbewerbsvorteil zu nutzen. Durch den stetigen Wandel müssen Prozesse in Zukunft häufiger justiert und an neue Situationen angepasst werden.

Wir lösen Ihre Herausforderungen

Machbare Produktionspläne unter Berücksichtigung von Maschinen-, Personalverfügbarkeit und weiterer Restriktionen erzeugen

Mit Hilfe von intelligenten und automatisierten Planungsverfahren lassen sich Produktionspläne erstellen, die Maschinen-, Personalkapazität, Fertigungshilfsmittel und andere limitierende Ressourcen, die zur Bearbeitung eines Auftrags notwendig sind, berücksichtigt werden.

Den richtigen Bestand zur richtigen Zeit am richtigen Ort

Richtige Bestände zur richtigen Zeit am richtigen Ort? Bestandsreduktion bei einer gleichzeitigen Erhöhung der Liefertreue ist kein Zielkonflikt, sondern das Ziel einer abgestimmten Bestandsplanung. 

Bereits heute wissen, was in den nächsten Monaten produziert werden muss

Haben Sie Transparenz über alle Informationen und Daten, um langfristig planen zu können? Ein abgestimmter Planungsprozess von der strategischen bis zur operativen Planung ist in den volatilen Märkten heute unerlässlich. 

Erstellung eines machbaren und optimierten Produktionsplans

Oberstes Ziel eines Produktionsplans muss es sein, eine optimale Maschinenbelegung mit Aufträgen zu erreichen und dabei kurze Durchlaufzeiten, geringe Bestände und optimale Rüst- und Auftragsreihenfolgen zu gewährleisten sowie die Material- und FHM Verfügbarkeit zu berücksichtigen.

Bedarfssimulationen und What-If Szenarien durchführen

Um auf Marktchancen reagieren zu können, muss ein Unternehmen seine Produktionskapazitäten im mittel- bis langfristigen Bereich überprüfen, um gegebenenfalls rechtzeitig die Beschaffung von Maschinen, Werkzeugen oder Personal anstoßen zu können. Simulationen und What-If Szenarien helfen dabei.

Kunden:

Das CONSILIO Leistungsportfolio

  • Unsere Experten beginnen Ihr Implementierungsprojekt mit einem Überblickworkshop. Hier werden alle notwendigen Details ermittelt
  • Im Anschluss folgt ein "process readiness" Workshop. Er gibt Ihnen Einblick darüber, ob Ihre internen Prozesse bereit für eine Implementierung sind
  • Dank langjähriger Expertise beraten Sie unsere Experten zu jeder Zeit des Implementierungsprojekts
  • Wir entwerfen Ihr Prozessdesign und stellen gemeinsam mit Ihnen einen individuellen Projekt- und Budgetplan zusammen
  • Unsere Experten bauen einen oder mehrere Prototypen zur Darstellung Ihrer Anforderungen
  • Die CONSILIO unterstützt Sie in allen Stufen des Change Managements
  • Erfahrene Berater kümmern sich um das nötige Coaching und Training Ihrer Mitarbeiter
  • Im nächsten Schritt wird das gewünschte Prozessdesign in Ihrem System implementiert
  • Fachwissen hilft uns, das Customizing Ihres Systems gemäß Ihren Anforderungen durchzuführen
  • War der Funktionstest erfolgreich, führen wir gemeinsam mit Ihnen den zum Roll-out notwendigen Abnahmetest durch
  • Unsere Experten transportieren mit der nötigen Sachkenntnis und Sorgfalt alle Stammdaten, Konfigurationen und Einstellungen in Ihr Produktivsystem
  • Wir führen den Go-live durch, bieten Ihnen den nötigen Support und unterstützen Sie bei Ihrer Projektabnahme
  • Darüber hinaus bieten wir Ihnen individuelle Post-go-live Services an, wie zum Beispiel Datenpflege, Dokumentenanpassung und viele weitere Maintenance Services
  • Wir führen die nötigen Analysen zur Identifizierung Ihrer Painpoints durch und zeigen Ihnen mögliche Verbesserungspotenziale auf
  • Unsere Experten entwickeln für Sie eine individuelle Lösung unter Einbeziehung bereits existenter CONSILIO Add-on Lösungen und Best Practice
  • Je nach Umfang bauen wir für Ihr Unternehmen einen Prototyp zur Darstellung der Optimierungsmöglichkeiten und Verbesserungsmöglichkeiten auf
  • Die CONSILIO kümmert sich um die Umsetzung in Ihrem produktiv System
  • Gemeinsam mit Ihnen betreuen wir den Go-live 
  • Mit dem nötigen Fachwissen validieren unsere Experten die Ergebnisse und Verbesserungen. Wenn nötig, führen Sie Nachjustierung durch
  • Unsere Berater coachen und trainieren Ihre Mitarbeiter und stellen eine optimale Nutzung der Weiterentwicklungen sicher

Unsere Erfahrung zeigt, hoher Konkurrenzdruck, weitverzweigte Lieferketten und ein verändertes Kundenverhalten sind die primären Herausforderungen vieler Unternehmen. Gerne unterstützen wir Sie bei der Entwicklung einer leistungsstarken und flexiblen Wertschöpfungskette. Stellen Sie sicher, dass Sie ihre Prozesse zukunftsorientiert und effizient gestalten.

David Reibnegger, PartnerCONSILIO GmbH

Zukunftsorientierte Kapazitätsplanung mit SAP pMRP

Für Unternehmen in der diskreten Fertigung besteht die Herausforderung darin, Kapazitätsengpässe schnell und übersichtlich zu identifizieren. Ein valides Monitoring der entscheidenden Parameter mit Blick auf Bestand und Kapazität macht es überhaupt möglich, die Auslastung korrekt zu bewerten. Dabei geht es nicht nur um den Ist-Zustand, sondern um Planungssicherheit. Unser CONSILIO Solution Video zeigt, wie Sie diese Sicherheit erreichen und Ihre Kapazitäten abbilden können.

ML-based Production Optimization: Chancen und Potenziale von Machine Learning mit SAP im Produktionsumfeld

In den Daten Ihres Unternehmens liegt viel wertvolles Wissen, das zur Optimierung der Produktion beitragen kann. Wie Sie mit Hilfe von SAP und Machine Learning Geschäftsprozesse effizienter gestalten und individuelle Performancegewinne erreichen können, zeigen wir Ihnen in diesem Webinar.

Technologietrends im Supply-Chain-Management

Welchen Stellenwert haben cloudbasierte Lösungen wie SAP Integrated Business Planning (IBP) und ab wann wird IoT ein integraler Bestandteil von Planungsprozessen sein? Wann wird SAP SCM zum Oldtimer? Welche Möglichkeiten ergeben sich durch die Nutzung von embedded PP/DS in S/4HANA? In unserem Webinar erhalten Sie eine beispielhafte Darstellung von Implementierungsszenarien für Prozesse des Supply-Chain-Managements sowie einen Ausblick auf zukünftige Trends.

Erweiterte Planung und Optimierung in S/4HANA

Mit den Features zur Feinplanung profitieren S/4HANA-Nutzer nicht nur von einer verbesserten Bedarfsplanung durch den Materialplanungslauf MRP Live, sondern können auch eine finite Kapazitätsplanung mit Hilfe von automatisierten Heuristiken oder Optimierungen durchführen. Zugleich lässt sich in S/4 das Stamm- und Bewegungsdatenmanagement einer klassischen ERP/SCM-Systemlandschaft durch die Integration in ein System drastisch vereinfachen.

Stellen Sie Ihre Produktion zukunftsorientiert auf!

Lassen Sie sich TOP beraten.

Jetzt Kontakt aufnehmen
Daumen Icon - CONSILIO GmbH