Sprache & Region

MES-Lösung: SAP Digital Manufacturing Cloud (DMC)

Mit SAP Digital Manufacturing Cloud lassen sich Produktionsaufträge inklusive der zur Verfügung stehenden Ressourcen planen und sämtliche Nachfolgeprozesse anstoßen - eine Lösung für effiziente Abläufe im gesamten Wertschöpfungsprozess.

In der Gegenwart spielen die Technologien Cloud, IoT, Machine Learning, Predictive Maintenance, Big Data und Robotics eine entscheidende Rolle für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. In die Supply Chain integriert, spielen die neuen Technologien ihre Vorteile voll aus und tragen maßgeblich zum Erfolg des Unternehmens bei. Die SAP Digital Manufacturing Cloud (SAP DMC) deckt alle aktuellen Anforderungen an Industrie 4.0 ab und gilt als richtungsweisend - bis hin zur Smart Factory.

Die SAP Digital Manufacturing Cloud (SAP DMC) ist ein zentrales, cloudbasiertes MES-System für die Fertigungs- und Prozessindustrie, mit der sich Prozesse im Sinne von Industrie 4.0 entlang der gesamten Wertschöpfungskette orchestrieren, ausführen und überwachen lassen. Die Lösung verbindet alle Geschäftssysteme der obersten Unternehmensebene mit den Anlagen in der Fertigung. Das ermöglicht Anwendern eine globale Sichtbarkeit der Daten über alle Werke hinweg.

SAP Digital Manufacturing Cloud im Überblick. (Bild: CONSILIO)
SAP Digital Manufacturing Cloud im Überblick. (Bild: CONSILIO)

Durch die Integration der Digital Manufacturing Cloud in S/4HANA oder ERP ECC lassen sich Produktionsaufträge und Ressourcen einfach planen, verwalten und bearbeiten sowie Geschäftsprozesse automatisieren. Die DMC stellt die operativen Daten permanent in Echtzeit zur Verfügung, wodurch sich vor allem Prozesse schneller etablieren lassen. Zusätzlich ermöglicht die Echtzeitübertragung eine schnelle, effektive Reaktion auf unerwartete Ereignisse in der Produktion. Die Integration von On-Premise- und Cloud-Systemen schafft eine hybride Systemlandschaft, die sich jederzeit skalierbar erweitern lässt.

Auf globaler Ebene schafft die SAP Digital Manufacturing Cloud standortübergreifend eine End-to-End-Transparenz über Fertigungsprozesse, Produktionsanlagen oder Arbeitsplätze. Bei plötzlich auftretenden Unregelmäßigkeiten oder Effizienzverlusten in der Produktion begünstigen Algorithmen in Verbindung mit KPIs, Artifical Intelligence (AI) und Machine Learning (ML) eine schnelle Ermittlung der Störfaktoren, sowie eine zeitnahe Ursachenanalyse. Dadurch können Qualitätsmängel frühzeitig erkannt und eine angemessene Reaktion auf Abweichungen proaktiv eingeleitet werden.

Die intuitive Benutzeroberfläche der SAP DMC ermöglicht neben einer papierlosen Produktion auch die automatische Datenerfassung, das designen von Automatisierungsprozessen und die individuelle Einstellung von Maschinenparametern. Verschiedene Diagramme und Dashboards sorgen zudem für eine detaillierte und individuelle Daten- und Prozessvisualisierung. Bei der Software-as-a-Service-Lösung (SaaS) entfallen mit der Digital Manufacturing Cloud wartungsintensive, teure und werksbezogene Aufwände für das Unternehmen. Regelmäßige Updates neuer Releases erfolgen in der Cloud automatisch jedes Quartal, wodurch das System stets auf dem neusten Stand gehalten wird. Das Unternehmen erhält somit stets die neusten Funktionalitäten und Integrationsmöglichkeiten.

 

DMC-Changelog: Das bietet das neue Release

Die SAP will die Digitalisierung in der Fertigung vorantreiben und entwickelt deshalb mit Hochdruck an neuen Lösungen wie der DMC. Was Sie vom neuesten Release erwarten können, erfahren Sie hier:

SAP Digital Manufacturing Cloud: Alle neuen Funktionen und Innovationen im Überblick

KOMPONENTEN DER DIGITAL MANUFACTURING CLOUD

Die SAP Digital Manucaturing Cloud (SAP DMC) ist eine zentrale Lösung für die Prozess- und Fertigungsindustrie, mit der sich Prozesse im Sinne von Industrie 4.0 auch über Unternehmensgrenzen hinweg orchestrieren, ausführen und überwachen lassen. Im Wesentlichen umfasst die Lösung folgende Komponenten:

  •       Digital Manufacturing Cloud Execution (DMCe)
  •       SAP Resource Orchestration (REO)
  •       Digital Manufacturing Cloud Insights (DMCi)

Hier ein detaillierter Überblick, der die Leistungsfähigkeit der SAP DMC darstellt:

SAP Extended Warehouse Management (EWM) Integration

Die Integration der SAP Digital Manufacturing Cloud mit EWM ermöglicht eine geplante und effiziente Abwicklung der logistischen Prozesse im Lager. Dadurch lassen sich direkt von der Produktion aus Waren bereitstellen und deren Verbrauch buchen, damit der Warenausgangsprozess abgeschlossen werden kann. Nach Abschluss der Produktion kann die Übertragung des Wareneingangs direkt von der DMC zurück an SAP EWM ausgelöst werden.

Die aus der Produktion bereitgestellten Komponenten können auch bereits verpackt, unter Berücksichtigung von in der DMC hinterlegten Packregeln, an das Lager zurückgesendet werden.

Digital Manufacturing Cloud - So sieht das MES der Zukunft aus!

In einer dreiteiligen Webinarreihe mit der SAP erfahren Sie alles zur S/4 Public Cloud aus Sicht des „Design to Operate“ Prozesses – von der Konzeption und Entwicklung bis hin zum operativen Nutzen beim Endkunden.
Zudem erhalten Sie einen Einblick in das Thema Digital Manufacturing Cloud und erfahren, wie das komplementäre MES-System der Zukunft aussehen wird. Ein zusätzlicher Blick in die Praxis: TRATON berichtet von seinem S/4HANA-Projekt mit dem Greenfield-Ansatz, das erst kürzlich seinen Go-Live hatte.

Digital Manufacturing Innovation in der Cloud

Die SAP Digital Manufacturing Cloud ist mehr als ein bloßes Manufacturing Execution System (MES). Sie zeichnet sich durch die integrierte Ausführung aller Produktionsprozesse mit Analysemöglichkeiten und Kennzahlen aus. Das sorgt bei allen Prozessbeteiligten für eine hohe Transparenz und Eingriffsmöglichkeiten in Echtzeit. Was die SAP-Lösung, die es nur aus der Cloud gibt, im Detail kann und welche Neuerungen im aktuellen Release enthalten sind, erfahren Sie in diesem Vortrag.
Referenten: Bernd Kotulla & Lars Becker, CONSILIO

Bierbrauen mit SAP und der Digital Manufacturing Cloud

Wie macht man Bierbrauen digital? CONSILIO arbeitet zusammen mit dem Partner PRECOGIT am Konzept #BrauereiDerZukunft, in dem es darum geht, den Brauprozess digital abzubilden und vertikal zu integrieren. Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie man die Sudhausplanung im PP/DS mit der Tankplanung für Gärtanks und Abfüllung synchronisieren und die Aufträge an die DMC/MES schicken kann.
Referent: Bernd Kotulla, CONSILIO

DIGITAL MANUFACTURING CLOUD – WAS KANN DIE SAP-CLOUD-LÖSUNG DMC?

Die SAP Digital Manufacturing Cloud ist mehr als ein bloßes Manufacturing Execution System (MES). Sie zeichnet sich durch die integrierte Ausführung aller Produktionsprozesse mit Analysemöglichkeiten und Kennzahlen aus. Das sorgt bei allen Prozessbeteiligten für eine hohe Transparenz und Eingriffsmöglichkeiten in Echtzeit.
Was die SAP-Lösung, die es nur aus der Cloud gibt, im Detail kann und welche Neuerungen im aktuellen Release enthalten sind, erfahren Sie in diesem Webinar.

CONSILIO Digital Manufacturing Solution: Ihr Weg zu Fiori-basierten und digitalisierten Produktionsprozessen

Wir zeigen Ihnen webbasierte Fiori-Apps, die sowohl in SAP ERP als auch in S/4HANA als CONSILIO-Lösung und SAP Best Practice vorhanden sind. Des Weiteren geben wir Ihnen einen Einblick in die Digital-Manufacturing-Cloud-Lösung der SAP.
Sie erhalten einen kompakten Überblick über Lösungsmöglichkeiten zur digitalen Fertigung in S/4HANA, ERP und in der Cloud.

SAP DMC: Vorteile der Personaleinsatzplanung mit SAP Resource Orchestration (REO)

Als Teil des DMC-Baukastens ermöglicht das cloudbasierte Planungstool SAP REO, Fertigungsaufträge in der Produktion effizient zu managen. Den Mitarbeitern im Shopfloor stehen die wichtigsten Werkzeuge zur Verfügung, um die Produktionsprozesse optimal zu planen, auszusteuern und auf unerwartet auftretende Ereignisse effizient zu reagieren.

Mit der SAP-Cloud-Lösung Digital Manufacturing Cloud lassen sich Prozesse in der Prozess- und Fertigungsindustrie im Sinne von Industrie 4.0 auch über Unternehmensgrenzen hinweg orchestrieren, ausführen und überwachen.

Bernd Kotulla, Solution Architect CONSILIO GmbH Nehmen Sie mit mir Kontakt auf

Ressourcen optimal planen!

Lassen Sie sich TOP beraten.

Jetzt Kontakt aufnehmen