PP Intensiv für SAP ERP

Kennenlernen der Prozessketten innerhalb der Produktionsplanung und -steuerung im SAP ERP-System, ergänzt durch Übungen. Zusätzlich, Kennenlernen der Grundeinstellungen im Customizing.

Nutzen

Die Teilnehmer lernen, vollständige Prozessketten von der Planung bis zur Fertigung im SAP ERP abzubilden. Die wichtigsten Funktionen aus dem Modul PP werden dargestellt und die Schnittstellen zu anderen Modulen (insbesondere zum Controlling) aufgezeigt.

Überblick

Expertise-LevelFortgeschrittene, Experte
ZielgruppeMitarbeiter des Projektteams, Berater und Organisatoren, Organisatoren der Fachabteilungen, insbesondere solche, die an der Gestaltung des SAP-Systems beteiligt sind
Voraussetzungen

Kenntnisse in der Bedienung des SAP ERP-Systems; Grundkenntnisse und Erfahrungen in der Fertigungsplanung und –steuerung

StandortOnline, beim Kunden vor Ort, in der CONSILIO-Zentrale, Trainingszentrum der Wahl
Dauer8 Tage

Inhalt

  • Überblick über die Prozesskette
  • Stammdaten PP (Materialstamm, Stücklisten, Arbeitsplätze und Arbeitspläne)
  • Planungsinstrumente (Absatzgrobplanung, Produktionsprogrammplanung,
  • Materialbedarfsplanung nach MRP II und deren Auswertung (Dispoliste und Aktuelle Bedarfs- und Bestandsliste, Ausnahmemeldungen)
  • Fertigungsauftragsabwicklung (vom Planauftrag zum Fertigungsauftrag)
  • Überblick über: Fertigungsinfosystem; Kapazitätsauswertungen; Serienfertigung; Produktkostenkalkulation
  • Customizing von Arbeitsplätzen Arbeitsplänen und Stücklisten
  • Customizing der Fertigungsauftragsarten
  • Customizing zur Terminierung
  • Customizing von Arbeitsplatzkapazitäten und Schichtmodellen
  • Customizing zur Ermittlung von Produktkosten/Herstellkosten Plan und Ist

Anfrage zum Training

* Pflichtfelder