Design Thinking als agiles Tool für Produktinnovation

Wie Unternehmen den nötigen Kulturwandel in Organisation und Produktion schaffen. Von Ludger Vieth, IT-Management, CONSILIO GmbH
Design Thinking als agiles Tool für Produktinnovation

Die Dynamik der Märkte fordert Unternehmen in steigendem Maße zur Entwicklung neuer Lösungsansätze und Ideen heraus. Beides kann nur mit einer radikal neuen – agilen – Sicht- und Arbeitsweise erreicht werden. Im Rahmen des ganzheitlichen agilen Ansatzes stellt Design Thinking ein Toolset für die Gewinnung innovativer Produktideen dar.

Wer sein Marktumfeld verstehen und Kunden auch zukünftig erreichen, zufriedenstellen und begeistern will, braucht ein vorausschauendes Verständnis aller relevanten Komponenten. Design Thinking ist ein agiles Werkzeug, welches die Bedürfnisse der Menschen mit dem, was technologisch machbar und wirtschaftlich sinnvoll ist, zu einem tragfähigen Geschäftsmodell verbinden kann.

Zum Artikel