Sprache & Region

Einführung SAP S/4HANA EWM

Digitalisierung des Warehousemanagements und Schaffung von Mehrwert für angrenzende Logistikbereiche

Herausforderungen

  • Digitalisierungsprojekt über die gesamte logistische Prozesskette hinweg
  • EWM-Projekt mit großen Auswirkungen auf angrenzende Bereiche wie Beschaffung, Produktion und Vertrieb
  • Schaffung von Awareness für Benefits und Mehrwert in angrenzenden Bereichen
  • Ein Logistikprojekt für drei prozessual eng miteinander verbundene Standorte

Projektziele

  • Einführung eines dezentralen EWM, basierend auf SAP S/4HANA, am Lagerstandort Bad Mergentheim sowie für ausgewählte Prozesse in zwei Fertigungswerken
  • Digitalisierung des Warehousemanagements und Schaffung von Mehrwert für angrenzende Logistikbereiche
  • Verbesserung der Fertigungsversorgung durch integrierte Prozesse
  • Einführung einer papierlosen Fertigung und Ersatzteilabwicklung

Hauptnutzen für bdtronic

  • End-to-End-Prozesse in der Logistik mit SAP EWM
  • Digitalisierung der logistischen Prozesskette
  • Erhöhte Transparenz über Bestand und Lagerbewegungen
bdtronic GmbH

CONSILIO war uns bereits als kompetentes Beratungshaus im Bereich Logistik, Produktionsplanung und -steuerung, speziell für den mittelständischen Maschinen- und Anlagenbau, bekannt. Durch gut auf uns zugeschnittene, umsetzbare Lösungen haben uns die CONSILIO-Berater schnell als passender Implementierungspartner für unser EWM-Projekt überzeugt.

Manuel Kunz, Enterprise Architect bdtronic GmbH

Mit einem breiten Anlagenportfolio stellt bdtronic einen sauberen und sicheren Prozess für Anwendungen in den Bereichen Dosieren, Imprägnieren, Heißnieten und Plasma sicher. Maßgeschneiderte Service-Angebote reichen von Reparaturen über Wartungen bis hin zu Nachrüstungen.