MTU | S/4HANA CONVERSION

Near-zero Downtime bei SAP ECC auf S/4HANA CONVERSION

zu den Quick Facts

Highlights der Implementierung

  • S/4 Conversion eines globalen ECC Systems 
  • Transformation von APO PP/DS nach S/4 embeded PP/DS
  • Evaluierung der Umstellung von WM auf EWM
  • Conversion der Module SD, PP, MM, WM, FI und CO unter Beibehaltung der bestehenden Prozesse
  • Implementierung der buchhalterischen Ergebnisrechnung
  • Brownfield Ansatz
  • Es wurden nur die Funktionen umgestellt und angepasst die in S/4 nicht mehr verfügbar sind
  • Umstellung mit Zero Downtime an einem Wochenende
  • Projektlaufzeit 12 Monate
  • Digitalisieurngsbasis für zukünftige Optimierungsprojekte
12
Buchungskreise
6
Standorte
6000
Anwender
0
Downtime