August Rüggeberg | S/4HANA Brownfield Conversion

Brownfield Conversion des ERP-Systems auf S/4HANA

Zur Pressemeldung

Um die Prozesse der Digitalisierung weiter zu optimieren und somit die Wettbewerbsfähigkeit strategisch weiter auszubauen, hatte sich der Werkzeughersteller dazu entschlossen, das derzeitige ERP-System auf Basis SAP ECC 6.0 auf S/4HANA zu konvertieren. Unterstützung bei dieser umfangreichen Aufgabe holten sich die Nordrhein-Westfalen beim SAP-Spezialisten CONSILIO.

Projektablauf

Geplant war ein Brownfield-Ansatz (technische Konvertierung) mit punktueller Optimierung von ECC zu S/4HANA. Punktuell deshalb, weil die Experten Prozesse, die ein großes Optimierungspotenzial besaßen und sich zugleich schnell umsetzen ließen, nach Absprache mit Rüggeberg bereits während der Konvertierungsphase für S/4HANA anpassten. Prozesse, deren Umsetzung im System aufwändiger war, vermerkte das Team für eine nachgelagerte Optimierungsphase. Prozesse, die in S/4HANA nicht enthalten waren, unterzog CONSILIO einem Redesign, um eine Umsetzung im SAP-Standard zu erreichen.

Unter den verschiedenen Anbietern hatte CONSILIO das überzeugendste Gesamtkonzept, das zum einen die tiefgreifende Expertise der Berater in S/4HANA belegt, andererseits deutlich zeigt, dass CONSILIO unsere Branche kennt.

Stefan Berger, Projektleitung IT August Rüggeberg GmbH & Co. KG

Herausforderung

  • Identifizieren von Optimierungspotenzialen, um diese nach Bewertung und Abstimmung mit dem Kunden sofort oder nachgelagert umzusetzen
  • Einbeziehung einer umfangreichen Schnittstellenlandschaft
  • Umstellung der internen Organisationsstruktur (GPO)
  • DMO mit System Move in Near-zero Downtime

Projektziele

  • Durchführung der Business Partner Conversion
  • Vorantreiben der Digitalisierung und strategischer Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit
  • Überwiegende Übernahme bestehender Prozesse und Prüfung von Verbesserungspotenzialen
  • Verwendung von Fiori Apps, wo diese sinnvoll sind
  • Integration von APO in S/4HANA embedded PP/DS

Hauptnutzen für Rüggeberg

  • Sichere Inbetriebnahme von S/4HANA an allen Standorten
  • Schaffung der strategischen Basis für Prozessinnovationen und weitere Optimierungen

Die August Rüggeberg GmbH & Co. KG ist führend in der Entwicklung, Fertigung und Beratung sowie im Vertrieb von Werkzeuglösungen für die Oberflächenbearbeitung und das Trennen von Werkstoffen.
Rüggeberg-Werkzeuge bieten dem Anwender höchsten Nutzen und beste Wirtschaftlichkeit und sind unter der Marke PFERD weltweit bekannt.